Feuerwehreinsatz am Münsterplatz: Straßenbahnen blockiert

Verspätungen im Straßenbahnverkehr

Feuerwehreinsatz am Münsterplatz: Straßenbahnen blockiert

Wegen eines Feuerwehreinsatzes am Münsterplatz kommt es am Montagmittag zu Verspätungen im Straßenbahnverkehr. Das bestätigt die Polizei auf Merkurist-Anfrage.

Um 11:48 Uhr wurde der Feuerwehr eine hilflose Person in einer Wohnung am Münsterplatz gemeldet, die medizinische Hilfe benötigt. Die Einsatzkräfte der Feuerwehr mussten von außen über eine Drehleiter an die Wohnung herankommen.

Dadurch wurde der ÖPNV beeinträchtigt. Die Mainzer Mobilität meldete, dass es im Bereich Bahnhofstraße zwischen Münsterplatz und Hauptbahnhof zu Behinderungen kommt und mit Verspätungen im Straßenbahnverkehr zu rechnen sei.

Um 12:18 Uhr wurde der Einsatz beendet. Es kann aber noch zu Folge-Verspätungen kommen.

Logo