Großeinsatz der Feuerwehr in Mainz

Fünf Personen verletzt

Großeinsatz der Feuerwehr in Mainz

Die Feuerwehr ist derzeit mit einem Großaufgebot in der Hildegardstraße im Einsatz. Dort brennt ein Keller. Das teilen die Einsatzkräfte auf Merkurist-Anfrage mit. Laut Polizei sind die Straße und der Xaveriusweg derzeit aufgrund der vielen Einsatzfahrzeuge nur teilweise befahrbar.

Laut ersten Erkenntnissen ist ein Keller an einer Baustelle in Brand geraten. Fünf Personen sind verletzt worden. Über Art und Schwere der Verletzungen sei bisher nichts bekannt, so die Polizei.

Neben der Feuerwehr und dem Rettungsdienst ist auch ein Rettungshubschrauber im Einsatz. Die Feuerwehr löscht den Brand derzeit.

Weitere Informationen folgen.

Logo