Tausende Narren feiern den 11.11.

10.000 Narren bei kühlem Wetter auf dem Schillerplatz

Tausende Narren feiern den 11.11.

Am heutigen Montag wird auf dem Mainzer Schillerplatz wieder gefeiert und geschunkelt. Pünktlich um 11:11 Uhr erklangen ein dreifach donnerndes Helau und das Närrische Grundgesetz vom Balkon des Osteiner Hofes. Eröffnet ist die Fastnachtszeit damit zwar noch nicht, aber den Mainzern wurde ein erster Vorgeschmack auf die Kampagne im kommenden Frühjahr geboten.

Wie die Mainzer Polizei gegenüber Merkurist erklärt, feiern rund 10.000 Narren am Schillerplatz. Bisher verlaufe die Party weitestgehend friedlich und ohne nennenswerte Zwischenfälle. „So haben wir es auch erwartet“, sagt Polizeisprecher Rinaldo Roberto.

Noch bis 17 Uhr gibt es ein Musikprogramm auf der Bühne am Schillerplatz. Im Laufe des Tages standen bereits Interpreten wie Oliver Mager, Thomas Neger und die Humbas oder die Mainzer Hofsänger auf der Bühne. (mm)

Logo