„Netto“-Dachbegrünung kracht auf Parkplatz

Filiale weiterhin geöffnet

„Netto“-Dachbegrünung kracht auf Parkplatz

Kleiner Schock-Moment in der Oberstadt: Am Sonntag (9. August) krachte hier ein Teil der Dachbegrünung auf den Parkplatz vor der „Netto“-Filiale in der Hechtsheimer Straße.

Ein Sprecher der Mainzer Feuerwehr bestätigt gegenüber Merkurist einen Feuerwehreinsatz am 9. August. Die Feuerwehrleute sperrten das Gelände und halfen, den Abschnitt zu sichern. Verletzt wurde niemand.

Die Supermarkt-Kette „Netto“ teilt auf Anfrage mit, dass der Parkplatz bis auf wenige Stellplätze weiter genutzt werden könne. Auch der Markt selbst müsse nicht geschlossen werden und könne daher durchgehend geöffnet bleiben.

„Netto“ ist lediglich Mieter des Objektes in Mainz, weswegen der Vermieter für die Dachbegrünung zuständig ist. Wann das Dach repariert wird, ist nicht bekannt. (df)

Logo