Mit Glasflasche auf Kopf geschlagen: Unbekannter verletzt 42-Jährigen

Opfer musste im Krankenhaus behandelt werden

Mit Glasflasche auf Kopf geschlagen: Unbekannter verletzt 42-Jährigen

Mit einer Glasflasche hat ein Unbekannter am frühen Samstagmorgen einen 42-jährigen Mann aus Wiesbaden am Mainzer Bahnhofsplatz angegriffen und verletzt. Das meldet die Mainzer Polizei.

Der 42-Jährige geriet gegen 5:30 Uhr zunächst in Streit mit dem Unbekannten. Im weiteren Verlauf des Streits schlug der Unbekannte dann mit einer Glasflasche auf den Kopf des Opfers ein. Durch die Schläge stürzte der 42-Jährige zu Boden. Auch als sein Opfer auf dem Boden lag, ließ der Angreifer nicht von ihm ab und schlug weiter zu.

Der 42-Jährige Mann aus Wiesbaden zog sich dabei am Kopf beziehungsweise am rechten Unterarm mehrere Schnittverletzungen zu, die ambulant im Krankenhaus behandelt werden mussten. Noch vor dem Eintreffen der Polizeibeamten flüchtete der mit einem weißen T-Shirt bekleidete schwarzhaarige Schläger vom Tatort.

Die Polizei sucht nun nach Zeugen, die den Vorfall beobachtet haben und bitte diese, sich mit der Polizeiinspektion Mainz 2 (Tel.: 06131-654210 oder pimainz2@polizei.rlp.de) in Verbindung zu setzen. (js)

Logo