Fahrgast attackiert Mainzer Busfahrer

Mann packt Fahrer am Hals

Fahrgast attackiert Mainzer Busfahrer

Ein Fahrgast hat am Montagabend einen Busfahrer am Mainzer Hauptbahnhof attackiert. Der Mann flüchtete anschließend.

Wie die Polizei berichtet, wollte der Busfahrer um 18:30 Uhr gerade am Hauptbahnhof abfahren, als der Mann an die Scheibe schlug, weil er noch eingelassen werden wollte. Als der Busfahrer das ablehnte, schlug der Mann weiter auf den Bus ein.

Der Busfahrer öffnete schließlich die Tür. Der Fahrgast rannte daraufhin zu ihm. Er packte den Busfahrer mit einer Hand am Hals, stieß ihn nach hinten und bespuckte ihn. Danach rannte der Mann in Richtung Alicenbrücke davon. Der Busfahrer wurde nicht verletzt. Am Bus entstand kein Sachschaden.

Die Polizei leitete sofort eine Fahndung ein, konnte den Fahrgast aber nicht mehr finden. Zeugen werden gebeten, sich mit der Polizei unter der Rufnummer 06131/65-4210 in Verbindung zu setzen.

Logo