Warum der „Imbiss No1“ geschlossen hat

Jahrelang konnten die Mainzer im „Imbiss No1“ Würste, Schnitzel und Frikadellen essen. Doch jetzt ist Schluss damit. Wie es zur Geschäftsaufgabe kam.

Warum der „Imbiss No1“ geschlossen hat

„Die schärfste Currywurst in Mainz“ — mit diesem Slogan warb der „Imbiss No1“ in der Großen Bleiche/Ecke Münsterplatz jahrelang. Im Jahr 2010 wurde der Imbiss als „Landessieger Rheinland-Pfalz/Saarland“ sogar mit dem Gastro Award ausgezeichnet. Doch nun ist Schluss mit Würsten und Schnitzeln. Der „Imbiss No1“ ist geschlossen. Doch was ist der Grund dafür?

Eine Leserin glaubt, dass gestiegene Mieten und eine zu geringe Nachfrage der Grund für die Geschäftsaufgabe sind. Eine andere Leserin schreibt: „Weil der Mietvertrag, wie auch der der anderen Geschäfte in diesem Häuser-Komplex, wegen Abriss gekündigt wurde.“ Und damit liegt sie richtig.

Aufwertung des „Eingangstors in die Innenstadt“

Denn nach der Neugestaltung des Münsterplatzes und der Bahnhofstraße plant die Stadt nun den nächsten Schritt zur Aufwertung des „Eingangstors in die Innenstadt“. So soll das Gebäude in der Großen Bleiche 1 umgebaut werden. Erst vor zwei Jahren erwarb die Stadt Mainz das Grundstück von der Stadt Wiesbaden. Unter der Maßgabe, einen festgelegten Plan einzuhalten, in dem das Gebäude umgebaut werden soll, verkaufte die Stadt Mainz das Gebäude wiederum an einen privaten Eigentümer. Dieser Plan sieht nun vor, dass bis zum September erste Entwürfe für die Neugestaltung des Gebäudes vorliegen sollen. Fest steht aber bereits, dass das Gebäude sechs Stockwerke haben wird.

Abgeschlossen soll der Um- beziehungsweise Neubau des Eckgrundstücks dann spätestens 30 Monate nach Beginn der Hochbauarbeiten sein. Wann das genau sein wird, ist noch unklar. Auch darüber, wer dann in das Gebäude ziehen soll, gibt es noch keine konkreten Angaben. Wie Wirtschaftsdezernentin Manuela Matz im April sagte, solle sich dort jedoch „hochwertiger Einzelhandel“ ansiedeln. Dazu zählten sowohl individuelle Geschäfte als auch große Ketten. (ts)

Logo