Polizei sucht mit Hubschrauber nach vermissten Mädchen

Mit Rucksack und Katze auf dem Weg nach Oppenheim

Polizei sucht mit Hubschrauber nach vermissten Mädchen

Die Oppenheimer Polizei hat am Mittwoch zwei vermisste Mädchen gesucht und nach längerer Suche am Nachmittag gefunden.

Die zwei 10-jährigen Mädchen aus Rheinhessen (Dexheim und Nierstein-Schwabsburg) machten sich am Morgen mit ihren Fahrrädern, bepackt mit Rucksack und Katze, unbemerkt auf den Weg nach Oppenheim. Um 11 Uhr meldeten ihre Eltern die Mädchen als vermisst.

Die Polizei suchte die beiden Mädchen daraufhin mit einem Großaufgebot, Diensthunden und einem Polizeihubschrauber. Sämtliche umliegende Weinberge, Felder und das Oppenheimer Wäldchen wurden abgesucht.

Gegen 15:30 Uhr wurden die beiden Mädchen schließlich am Oppenheimer Hafen gefunden und schließlich ihren Eltern übergeben. Insgesamt dauerte die Suche etwa viereinhalb Stunden.

Logo