4D-Schwarzlicht-Minigolfanlage eröffnet in Mombach

Walgesänge, ein brüllender Dino und tropische Düfte: All das erwartet die Besucher der ersten 4D-Schwarzlicht-Minigolfanlage in Mainz, die in wenigen Tagen in Mombach eröffnet. Was die Anlage sonst noch bietet.

4D-Schwarzlicht-Minigolfanlage eröffnet in Mombach

„Mit allen Sinnen erleben, staunen und spielen“ - so umschreiben die Macher die erste 4D-Schwarzlicht-Minigolf-Anlage im Rhein-Main-Gebiet. Am kommenden Freitag wird die „Glowzone“ in den alten Räumen der Lasertag-Arena in Mombach eröffnen.

Minigolf auf dem „Eisernen Thron“

Das Besondere an der Anlage in Mombach sei, dass die GlowZone zu den bekannten 3D-Effekten an Wänden, auf den Bahnen und den Böden bewegte Projektionen biete. Dadurch würden die 3D-Landschaften augenscheinlich zum Leben erweckt, sagt Stefan Dickhäuser von der Lazertainment GmbH, die für die GlowZone verantwortlich ist. „Zu den fünf Themenwelten mit echten Turniergolfbahnen gibt es zudem auch passende Sounds und teilweise sogar Düfte.“

So gebe es in einer Unterwasserwelt Walgesänge, in der Dinosaurier-Zone „Dino-Gebrüll“ zu hören und in der Maja/Inka-Welt tropische Düfte zu riechen. Auch in der Mittelalter- und Weltraumzone könnten sich die Besucher auf interessante Effekte einstellen. „Zu den optisch spektakulären Bahnen zählen jene in der Themenwelt 'Lost Space', wo man auf der Milchstraße Golf spielen kann“, so Dickhäuser. Zudem gebe es auch zwei Fotopunkte: So könnten sich Besucher in einem Dino-Ei oder auf dem „Eisernen Thron“ fotografieren lassen.

Laut Lazertainment-Sprecher Dickhäuser soll die Glowzone in Mainz die größte Schwarzlicht-Minigolfanlage in ganz Rheinland-Pfalz und Hessen sein. Dass es in Mainz bereits eine 3D-Schwarzlicht-Minigolfanlage gibt, sehen die Betreiber der GlowZone nicht als Problem. „Unserem Unternehmen wurde diese interessante Fläche im Bowling Room Mainz-Mombach angeboten. Wir sind überzeugt, dass die GlowZone das Angebot von Bowling Room perfekt ergänzen wird.“

Insgesamt stünden den Besuchern unter anderem 300 kostenlose Parkplätze zur Verfügung. Für die Eröffnung am Freitag sei man außerdem bereits gut gerüstet. „Wir sind schon gut gefüllt, aber wir haben im Vorfeld darauf geachtet, nur 40 Prozent Reservierungen zuzulassen“, so Dickhäuser. Folglich habe man noch große Kapazitäten für Besucher, die spontan vorbeikommen wollen.

Die 4D-Schwarzlicht-Minigolfanlage befindet sich in der Mombacher Straße 76a. Eröffnet wird die „GlowZone“ am Freitag (26. Januar) um 15 Uhr. Weitere Informationen zu der Anlage findet Ihr hier.

Logo