Große Klimademo in Mainz angekündigt

Kundgebungen auf dem Schillerplatz geplant

Große Klimademo in Mainz angekündigt

Ein Bündnis aus 17 Organisationen ruft für Freitag (23. September) um 15 Uhr zum „Globalen Klimastreik“ in Mainz auf. Die Auftakt- und Schlusskundgebung findet auf dem Mainzer Schillerplatz zwischen Fastnachtsbrunnen und Osteiner Hof statt.

Der Demozug verläuft über Ludwigsstraße, Markplatz, Rheinallee, Quintinstraße, Schusterstraße, Bauhofstraße, Kaiserstraße, Gärtnergasse und große Langgasse zurück zum Schillerplatz.

Die aktuelle Flutkatastrophe in Pakistan zeige, dass dringendster Handlungsbedarf bestehe, heißt es in einer Demo-Ankündigung. Der Überschuss einer Spendenaktion während der Demonstration am Freitag soll deswegen den Opfern der Katastrophe zukommen.

„Alle Bürgerinnen und Bürger sind aufgerufen, Flagge zu zeigen für eine Zukunft ohne Klima- und Umweltkatastrophen, die inzwischen auch uns erreicht haben, wie die Flutkatastrophe im Ahrtal im Juli 2021 gezeigt hat“, heißt es weiter.

Logo