Polizei sucht Zeugen nach Straßenbahnunfall

Gesucht: Wer fuhr hinter den Unfallfahrzeugen?

Polizei sucht Zeugen nach Straßenbahnunfall

Nach einem Straßenbahnunfall in der Geschwister-Scholl-Straße am vergangenen Donnerstag (27. Februar) sucht die Polizei nun mit Fotos nach möglichen Zeugen. Bei dem Unfall wurden zwei Insassen eines der beteiligten Pkw schwer verletzt (wir berichteten).

Die Unfallermittler des Mainzer Altstadtreviers suchen dringend nach Zeugen, die den Unfall beobachtet haben könnten. Nach Auswertung erster Beweismittel konnten die Beamten auf einer Videoaufnahme mögliche Zeugen erkennen, die mit ihren Fahrzeugen am Unfallort vorbeigefahren sind.

Den Ermittlern fiel ein Van (vermutlich ein Dacia) sowie ein roter Kleinwagen (vermutlich ein Opel) auf. Beide Fahrzeuge müssten zum Unfallzeitpunkt unmittelbar hinter den Fahrzeugen vorbeigefahren sein, die am Unfall mit der Straßenbahn beteiligt waren.

Wer sachdienliche Hinweise zu dem Verkehrsunfall geben kann oder sein Fahrzeug auf den Aufnahmen wiedererkennt, wird gebeten, sich mit der Polizei Mainz in Verbindung zu setzen. Die Telefonnummer lautet 06131/65-4110 - per E-Mail unter pimainz1@polizei.rlp.de. (mm)

Logo