Hier stehen alle festen Blitzer in Mainz

Um Tempo-30-Zonen zu überwachen und Rotlicht-Sünder zu überführen, hat die Stadt Mainz seit Ende 2021 inzwischen neun feste Blitzer im Stadtgebiet installiert. Eine Übersicht.

Hier stehen alle festen Blitzer in Mainz

Lang hat es gedauert - jetzt stehen sie alle. Bereits im letzten Jahr hatte die Stadt Mainz damit begonnen, an insgesamt neun Standorten festinstallierte Blitzer zu errichten. Nachdem die ersten Anlagen bereits 2021 in Betrieb gingen, sind in den zurückliegenden Tagen noch einmal drei neue Anlagen fertiggestellt worden. Dazu gehören sowohl sogenannte Red and Speed-Ampelanlagen als auch reine Geschwindigkeitsblitzer. Wir geben euch einen Überblick, wo sich die Anlagen in der Stadt befinden.

Neun Säulen-Blitzer

Blitzer, die gleichzeitig Rotlicht- und Geschwindigkeitsvergehen ahnden, stehen nun in der Kreuzstraße / Höhe Am Stollhenn, an der Kreuzung von Mainzer und Koblenzer Straße, direkt vor dem Gasthaus „Gonsenheimer Hof“, und in der Augustusstraße an der Kreuzung zum Kupferberg.

Ebenfalls Red and Speed-Ampelanlagen befinden sich an der Kreuzung Rheinallee / Kaiserstraße in Fahrtrichtung Rheinallee sowie an der Kreuzung An der Goldgrube / Neumannstraße / Ebersheimer Weg (Biontech) und an der Kreuzung Am Judensand / Am Fort Gonsenheim in Fahrtrichtung Westen nach Gonsenheim.

Reine Geschwindigkeitsblitzer gibt es nun auf der Rheinallee in Fahrtrichtung Rathaus auf Höhe der Kommissbrotbäckerei sowie auf der Rheinstraße in Fahrtrichtung Rathaus hinter der Weintorstraße, Höhe Holzturm und einen weiteren in der Langenbeckstraße an der Einmündung zum Fort Josef in der Nähe der Mainzer Unimedizin.

Logo