Schwefelsäure aus Lkw in Nieder-Olm ausgelaufen

Kanister voller Säure riss auf

Schwefelsäure aus Lkw in Nieder-Olm ausgelaufen

Die Feuerwehr ist derzeit bei einem Gefahrguteinsatz vor einer Spedition in Nieder-Olm im Einsatz. Wie die Einsatzkräfte vor Ort bestätigen, ist um 10:51 Uhr aus einem Lkw in der Straße Am Giener Schwefelsäure ausgelaufen.

Nach ersten Informationen hatte der Lkw drei Paletten mit Kanistern voller Schwefelsäure geladen. Einer der Kanister riss aus bisher unbekannten Gründen auf. Daraufhin traten zehn Liter Säure aus, sodass der vordere Teil des Lkw kontaminiert wurde.

Die Feuerwehr sicherte das betroffene Material ab. Die Gewerbeaufsicht muss den Vorfall nun beurteilen. Laut Feuerwehr wird der Einsatz noch bis voraussichtlich 15 Uhr andauern.

Logo