Vor Rückrundenstart: Coronafall bei Mainz 05

Kapitän Niakhate in häuslicher Isolation

Vor Rückrundenstart: Coronafall bei Mainz 05

Weil er mit dem Coronavirus infiziert ist, muss Mainz 05-Kapitän Moussa Niakhate derzeit pausieren. Das teilt der FSV am Mittwoch mit.

Niakhate sei am Dienstag positiv getestet worden und befinde sich in häuslicher Isolation. Bisher leide der 25-Jährige nicht unter Symptomen der Erkrankung.

Die Mannschaft des FSV bereitet sich dennoch auf den Bundesliga-Rückrundenauftakt am Samstagnachmittag (15:30 Uhr) gegen RB Leipzig vor. Man sei in enger Abstimmung mit den zuständigen Behörden, so der FSV. Der gesamte Profibereich der 05er (Spieler, Trainer, Betreuer) sei laut Verein geimpft oder genesen.

Logo