Überraschung: Mateta verlängert bei Mainz 05

Vertrag bis 2023

Überraschung: Mateta verlängert bei Mainz 05

Mainz-05-Stürmer Jean-Philippe Mateta hat am Freitag überraschend seinen Vertrag um ein Jahr bis 2023 verlängert. Das teilt der FSV Mainz 05 in einer Pressemitteilung mit.

Der französische U21-Nationalspieler spielt seit einem Jahr bei den 05ern. In der abgelaufenen Bundesliga-Saison absolvierte der 21-jährige Angreifer 34 Bundesliga-Spiele und war mit 14 Treffern bester Torschütze seines Teams.

„Dies ist ein eindeutiges Statement hinsichtlich seiner Zukunft bei Mainz 05. Jean-Phlippe Mateta hat in seiner ersten Bundesliga-Saison sein gesamtes Potenzial umrissen und sich schnell zu einem vielbeachteten Bundesligaspieler entwickelt“ , sagt Sportvorstand Rouven Schröder. „Wir freuen uns, dass er auch seine persönliche nächste Entwicklungsstufe eindeutig bei Mainz 05 sieht.“

In den vergangenen Tagen gab es immer wieder Gerüchte um einen Sommertransfer des Stürmers. Besonders Clubs aus England sollen ein Auge auf Mateta geworfen habe. Ob der neue Vertrag des Stürmers auch eine Ausstiegsklausel beinhaltet, teilten die 05er nicht mit. (df)

Logo