Straßenbahn-Unfall an Uni Mainz: 23-Jähriger schwerstverletzt

Zustand des Mannes kritisch

Straßenbahn-Unfall an Uni Mainz: 23-Jähriger schwerstverletzt

Bei einem Unfall mit einer Straßenbahn am frühen Donnerstagmorgen am Mainzer Universitätscampus wurde ein 23 Jahre alter Mann schwer verletzt. Sein Zustand ist kritisch.

Wie die Polizei berichtet, ereignete sich der Unfall gegen 3:20 Uhr am Friedrich-von-Pfeiffer-Weg auf einem freien Gleisstück. Der 47-jährige Straßenbahnfahrer erlitt durch den Zusammenprall einen Schock und wurde von einem Notfallseelsorger betreut. Der 23-jährige Verletzte befindet sich in einem Mainzer Krankenhaus. Wie es zu dem Unfall kam, soll nun ein Sachverständiger im Auftrag der Staatsanwaltschaft klären und ein Unfallgutachten erstellen.

Durch den Unfall war die Strecke bis etwa 5:30 Uhr gesperrt.

Logo