Corona-Kontrollen: Polizei zieht Bilanz

„Sehr hohe Akzeptanz der geltenden Regelungen“

Corona-Kontrollen: Polizei zieht Bilanz

Nach Corona-Kontrollen in der Alt- und Neustadt am Freitag zieht die Polizei Mainz eine positive Bilanz.

Wie es in einer Polizeimitteilung am Samstag heißt, stellten die Beamten eine „sehr hohe Akzeptanz der geltenden Regelungen“ fest. Die Kontrollen fanden unter anderem auf dem Wochenmarkt, am Hauptbahnhof und rund um den Goetheplatz statt.

Sowohl das Abstand halten als auch die Nutzung der qualifizierten Masken seien konsequent eingehalten worden. Dies sei im Vergleich mit anderen Gebieten in Rheinland-Pfalz auffällig positiv.

Logo