Taubertsbergbad eröffnet ohne Einschränkungen

Aqua Scooter und Modellboot-Parcours zum Eröffnungstag

Taubertsbergbad eröffnet ohne Einschränkungen

Das Mainzer Taubertsbergbad eröffnet am kommenden Samstag (28. Mai) sein Freibad. Wie die Mainzer Stadtbad GmbH mitteilt, wird es in dieser Saison keine Corona-Einschränkungen geben.

Das Freibad öffnet am Samstag um 9 Uhr und ist bis 20 Uhr geöffnet. Am Eröffnungstag können Besucher einen Aqua Scooter kostenlos testen, der Personen durch das Wasser zieht. Die Benutzung wird auf zehn Minuten begrenzt, das Gerät kann bei der Badeaufsicht ausgeliehen werden. Außerdem können die Besucher am Samstag im Lehrschwimmbecken von 10 bis 14 Uhr mit Modellbooten einen Parcours umfahren.

Im Oktober 2021 war erstmals die neue die Traglufthalle aufgebaut worden, die nun in den vergangenen Wochen abgebaut wurde. In der Freibadsaison wird es vorerst so sein, dass der Freibadbereich für den normalen Badebetrieb zur Verfügung steht und das Sportbad nur für Schulen und Vereine geöffnet hat.

Kinder, die eine Ferienkarte haben, können in den Sommerferien (23. Juli bis 4. September) kostenlos im Taubertsbergbad schwimmen.

Das Freibad hat Montag bis Freitag von 6:30 Uhr bis 8 Uhr und von 9 Uhr bis 20 Uhr geöffnet, an Wochenenden und Feiertagen von 9 bis 20 Uhr. Karten können vor Ort gekauft oder online gebucht werden. Gäste mit Onlinetickets werden am Eingang in einer sogenannten Fast Lane, einer Überholspur, ins Bad gelassen und müssen sich nicht in der normalen Wartereihe an der Kasse anstellen.

Logo