Frankfurter Hauptbahnhof für Zugverkehr zeitweise gesperrt

Update: Sperrung aufgehoben

Frankfurter Hauptbahnhof für Zugverkehr zeitweise gesperrt

Wegen eines Polizeieinsatzes war der Frankfurter Hauptbahnhof am Nachmittag für den Zugverkehr gesperrt. Das teilte die Deutsche Bahn auf Twitter mit.

Grund für die Sperrung waren Personen im Gleisbett. Diese konnten von der Polizei mittlerweile gefunden werden, sodass die Sperrung aufgehoben wurde. Fernzüge fahren den Hauptbahnhof jetzt wieder an.

Zuvor angekündigte Umleitungen zum Süd- und Westbahnhof bleiben jedoch bestehen.

(nl)

Logo