Frauenleiche bei Alzey gefunden

Polizei bittet um Hinweise

Frauenleiche bei Alzey gefunden

Am Samstag (19. Juni) ist eine Frauenleiche in Flomborn zwischen Alzey und Worms gefunden worden. Mittlerweile wurde ein 31-jähriger Mann aus Bensheim festgenommen, der womöglich mit der Tat in Zusammenhang steht. Die Ermittler gehen von einer Beziehungstat aus, wie die Polizei am heutigen Montag mitteilt. Die Kriminalpolizei bittet jetzt um Hinweise zu dem Fall.

Als die Frau gefunden wurde, war zunächst nicht klar, woran sie gestorben war. Die Mainzer Staatsanwaltschaft ordnete die Obduktion der Leiche an. Im Laufe der weiteren Ermittlungen ergaben sich Hinweise, dass der 31-jährige Mann aus Bensheim mit der Tat im Zusammenhang steht.

Am Mittwoch (23. Juni) wurden Durchsuchungsbeschlüsse für die Wohnung, das Auto und die Arbeitsstelle des Tatverdächtigen erlassen. Einen Tag später führten die Ermittler die Durchsuchungen durch. Noch am Abend wurde der 31-Jährige festgenommen und am Freitag (25. Juni) einem Ermittlungsrichter beim Amtsgericht Mainz vorgeführt.

Wegen des dringenden Tatverdachts des Totschlags ordnete das Amtsgericht Mainz auf Antrag der Staatsanwaltschaft noch am gleichen Tag die Untersuchungshaft gegen den Beschuldigten an. Er befindet sich aktuell in einer Justizvollzugsanstalt. Die Ermittler gehen von einer Beziehungstat aus. Die Ermittlungen dauern an.

Die Mainzer Kriminalpolizei bitte nun um Hinweise aus der Bevölkerung. Hilfreich können Beobachtungen, verdächtige Personen und Handlungen, Fahrzeuge oder sonstige Hinweise im Zeitraum zwischen 18 Juni um 8 Uhr und 19. Juni um 8 Uhr sein. Wer Hinweise zu dem genannten Fall geben kann, soll sich mit der Kriminalpolizei Mainz in Verbindung zu setzen. (Telefonnummer: 06131/ 65-3633, Mail: kdmainz.kdd@polizei.rlp.de).

Logo