Im Streit zugestochen: Mann stirbt nach Messer-Angriff

Mutmaßlicher Täter gefasst

Im Streit zugestochen: Mann stirbt nach Messer-Angriff

Tödlich verletzt worden ist ein Mann am Freitagabend in Flörsheim am Main. Wie Einsatzkräfte vor Ort berichteten, stach ein Mann bei einem Streit mit einem Messer auf das Opfer ein.

Der Vorfall ereignete sich am Freitagabend in der Kapellenstraße vor einem Gebäudekomplex, in dem Ladenlokale zu finden sind. Einer der Männer zückte bei dem Streit ein Messer und verletzte seinen Kontrahenten zunächst schwer.

Trotz aller Bemühungen von Notarzt und Rettungsdienst sei das Opfer schließlich noch vor Ort seinen Verletzungen erlegen. Der mutmaßliche Täter konnte einige Meter vom Tatort entfernt von Polizisten aufgegriffen und verhaftet werden. Das Tatmotiv ist bislang unklar.

Das Landeskriminalamt und die Kriminalpolizei haben die Ermittlungen aufgenommen und den Tatort am Abend weiträumig abgesperrt. Die Untersuchungen dauerten die ganze Nacht an.

Logo