Kaninchen-Retterin wird bestohlen

Besitzer des Kaninchens gesucht

Kaninchen-Retterin wird bestohlen

Die 28-jährige Retterin eines Kaninchens ist am Mittwochabend in Bad Kreuznach bestohlen worden. Das meldet die Polizei.

Der Polizeidienststelle in Bad Kreuznach wurde am Abend ein vermutlich ausgebüxtes weißes Kaninchen in der Kilianstraße gemeldet. Besonders markant ist das rechte schwarze Auge. Da bislang kein Besitzer bekannt ist, wird das Kaninchen in den Räumen der Polizeiinspektion Bad Kreuznach verpflegt. Sollte sich bis zum Morgen kein Besitzer melden, wird es dem Tierheim übergeben.

Während die 28-jährige Finderin das Tier einfing, wurde sie Opfer eines „verwerflichen Diebstahls“, wie die Polizei schreibt. Zwei bislang unbekannte Täter stahlen ihre kurzzeitig auf dem Gehweg abgestellte Handtasche, nahmen die Geldbörse mitsamt Bargeld und Dokumenten und warfen die Handtasche mit dem übrigen Inhalt im Anschluss weg.

Die Polizei konnte die Tasche finden und sie der Besitzerin übergeben. Die Ermittlungen dauern an.

Logo