Auto brennt komplett aus

Fahrbahndecke beschädigt

Auto brennt komplett aus

Vollständig ausgebrannt ist das Auto eines 40-Jährigen am Dienstag auf der A61. Das meldet die Verkehrsdirektion Mainz.

Gegen 14 Uhr merkte der 40-Jährige auf seiner Fahrt über die A61 in Höhe Gundheim, dass an seinem Fahrzeug offenbar ein technischer Defekt vorlag. Er steuerte den Parkplatz Bergkloster an und stellte den Wagen dort ab. Unmittelbar darauf stand der Motorraum in Flammen.

Der Brand griff schnell auf das ganze Fahrzeug über. Die alarmierten Feuerwehren konnten jedoch nicht mehr verhindern, dass der Pkw völlig ausbrannte. Am Auto entstand ein Totalschaden. Nach ersten Schätzungen dürfte dieser mehrere tausend Euro betragen. Auch die Fahrbahndecke wurde beschädigt. Verletzt wurde aber niemand.

Logo