Hohes Besucheraufkommen am ersten Weinmarkt-Wochenende

Veranstalter ziehen positive Zwischenbilanz

Hohes Besucheraufkommen am ersten Weinmarkt-Wochenende

Seit vergangenen Donnerstag findet in Mainz der 85. Weinmarkt statt. Die Betreiber ziehen für die ersten Tage eine positive Bilanz: Schon über 175.000 Besucher besuchten die Veranstaltung im Stadtpark.

In diesem Jahr wurde das Programm verändert. Besonders gut kamen die regionalen Angebote der 100 lokalen Gastronomen und Winzer bei den Besuchern an, so die Veranstalter. Zudem wurde erstmals der „mainzgefühl-Wein“ präsentiert. Dieser wird exklusiv im Rahmen der Schlenderweinprobe ausgeschenkt (wir berichteten).

Das hohe Besucheraufkommen zeigte sich auch am Verkauf der Tickets für die Schlenderweinproben. Mehr als zwei Drittel der Tickets konnten im Vorverkauf und am ersten Weinmarkt-Wochenende verkauft werden - ein neuer Rekord. Mit dem ersten Wochenende sind die Organisatoren deshalb sehr zufrieden.

Das zweite Weinmarkt-Wochende startet am Donnerstag, 5. September, um 18 Uhr. Noch bis Sonntag können Interessierte die Weine und das kulinarische Angebot probieren. Die letzten Tickets für die Schlenderweinproben können an den Ständen der Winzer oder am Informationsstand des mainzplus Citymarketings gekauft werden. (df)

Logo