Hechtsheimer Tunnel gesperrt

Brandmeldealarm wurde ausgelöst

Hechtsheimer Tunnel gesperrt

Wegen eines Brandmeldealarms ist der Hechtsheimer Autobahntunnel am Sonntagnachmittag für rund 30 Minuten gesperrt gewesen. Das bestätigte ein Sprecher der Polizei Mainz gegenüber Merkurist. Die Allgemeine Zeitung (AZ) hatte zuerst berichtet.

Wie sich herausstellte, handelte es sich um einen Fehlalarm. Der A60-Tunnel wurde gegen 17:30 Uhr in beide Fahrtrichtungen gesperrt. Was den Fehlalarm verursacht hat, ist derzeit noch unklar. (ms)

Logo