20-Jähriger wird am Bahnhof Mainz-Kastel angegriffen

Polizei sucht Zeugen

20-Jähriger wird am Bahnhof Mainz-Kastel angegriffen

Zu einer Schlägerei am Bahnhof in Mainz-Kastel ist es am Dienstagabend gekommen. Das berichtet die Polizei Wiesbaden.

Gegen 18 Uhr wurde ein 20-Jähriger aus dem Kreis Offenbach von zwei Männern auf dem Parkplatz des Bahngeländes angegriffen. Die Beamten konnten bei dem 20-Jährigen keine offensichtlichen Verletzungen feststellen. Offenbar wurde der Mann von einem weiteren 20-Jährigen mit der Faust ins Gesicht geschlagen. Ein weiterer, bisher unbekannter Täter, habe ebenfalls auf den Geschädigten eingeschlagen.

Die Polizei Wiesbaden hat die Ermittlungen in dem Fall aufgenommen. Zeugen sollen sich unter der Rufnummer (0611) 345- 0 melden. (mo)

Logo