„Bunte Familienzeit“ eröffnet in Mainz-Ebersheim

Sechs Mainzer haben in Ebersheim das Zentrum „Bunte Familienzeit“ gegründet. Ihr Ziel: Eltern und Kinder in den Themen Ernährung, Gesundheit und Bewegung unterstützen.

„Bunte Familienzeit“ eröffnet in Mainz-Ebersheim

In Mainz-Ebersheim (Hinter der Kirche 11) ist das Familienzentrum „Bunte Familienzeit“ gegründet worden. Es soll ein, wie es die Gründerinnen selbst beschreiben, „Buntes Angebot für die ganze Familie bieten“. Die Frauen haben sich zusammengeschlossen, um gemeinsam Eltern und Kindern zu helfen.

Neben Kursen wie Eltern-Kind-Kochen, Eltern-Kind-Yoga und Schwangeren-Kursen wird es auch ungewöhnlichere Angebote geben, so zum Beispiel „Babyzeichensprache“-Kurse. Zunächst soll es Angebote für Kinder bis zum Alter von 12 Jahren geben. Bei Bedarf könne man auch über Kurse für Teenager nachdenken, so Sabine Lindau von „Bunte Familienzeit“.

Es gehe darum, Kindern und Eltern zu helfen und ihnen im stressigen Alltag auch etwas Entspannung zu ermöglichen, erklärt Lindau . Aufklärung sei aber besonders wichtig, sagt sie. Viele Eltern wüssten leider nicht genug über kindliche Gesundheit und Ernährung, vor allem dort wolle man helfen, so die Kinderernährungsberaterin Nicole Nass. Spaß sollen Eltern und Kinder natürlich auch haben, denn: „Die Kinder fördern sich am Besten selbst“, so Sabine Lindau.

Am 13. April wird die offizielle Eröffnung des Familienzentrums gefeiert. Von 12 bis 16 Uhr sollen alle Kursleiterinnen anwesend sein und Fragen beantworten. Die Kurse und Angebote lassen sich bereits online einsehen und buchen.

(pk)

Logo