Beliebteste Eisdiele in Deutschland – kommt der Sieger wieder aus Mainz?

Gourmet-Magazin erstellt Voting

Beliebteste Eisdiele in Deutschland – kommt der Sieger wieder aus Mainz?

Vor zwei Wochen haben wir die Merkurist-Leser gefragt, wo es das beste Eis in Mainz gibt (hier unser Artikel). Nun sucht auch das Gourmetmagazin Falstaff nach dem besten Eis – allerdings in ganz Deutschland. Dafür hat das Magazin eine Top-10-Liste der besten Eisdielen in jedem Bundesland erstellt. Auf der Webseite von Falstaff können die Leser nun für ihren Favoriten stimmen.

Für Rheinland-Pfalz geht unter anderem der Sieger unserer Merkurist-Umfrage an den Start: N’Eis. Dort gibt es täglich frisch zubereitetes Eis ohne künstliche Zusätze und mit Zutaten aus der Region. Außerdem werden ungewöhnliche Sorten wie Apfelmus, Gurkensorbet, Hugo oder Hanf-Brownies angeboten. Verkauft wird Eis von N’Eis in abgepackter Form in Supermärkten in Mainz und der Region und natürlich in den beiden Mainzer N’Eis-Filialen am Gartenfeldplatz und in der Dagobertstraße am Rheinufer. 2016 gelang N’Eis übrigens der große Erfolg: Damals setzte sich die Mainzer Eisdiele im Falstaff-Voting durch und landete im bundesweiten Ranking auf Platz 1.

Das aktuelle Falstaff-Voting läuft noch bis zum 27. Juli. Für Rheinland-Pfalz gehen neben N’Eis unter anderem noch die Eisdielen L’arte del Nonno und Vaninni aus Worms sowie Eishorn aus Gimbsheim an den Start.

Logo