Unfall am Autobahnkreuz Mainz-Süd: Polizei sucht Zeugen

Fahrer bremst plötzlich bis zum Stillstand ab

Unfall am Autobahnkreuz Mainz-Süd: Polizei sucht Zeugen

Nach einem Unfall am Freitagmorgen am Autobahnkreuz Mainz-Süd sucht die Polizei dringend Zeugen.

Der unbekannte Fahrer eines silbernen oder grauen Opel Astra Kombi fuhr gegen 7 Uhr auf der A60 in Fahrtrichtung Hessen auf dem linken der zwei Fahrstreifen. Zu Beginn einer Baustelle bremste er aus unbekannten Gründen plötzlich bis zum Stillstand ab. Um eine Kollision zu vermeiden, musste das hinter ihm fahrende Fahrzeug (grauer Audi) auf den rechten Fahrstreifen ausweichen und touchierte dabei den Anhänger eines Lastwagen.

Der Fahrer des Opel Astra Kombi setzte anschließend seine Fahrt fort und entfernte sich somit unerlaubt vom Unfallort. Zeugen werden gebeten, sich an die Polizeiautobahnstation Heidesheim unter 06132 950-0 oder per E-Mail an pastheidesheim@polizei.rlp.de zu wenden.

Logo