Feuerwehrleute können über üblen Scherz nicht lachen

Über einen üblen Scherz können Freiwillige Feuerwehrleute aus Bodenheim / Nackenheim so gar nicht lachen. Sie haben einen Vorfall vom Freitagabend nun öffentlich gemacht.

Feuerwehrleute können über üblen Scherz nicht lachen

Weil Unbekannte sich einen üblen Scherz erlaubt haben, sind die Einsatzkräfte der Freiwilligen Feuerwehr Bodenheim / Nackenheim wütend. In einem Facebook-Post berichteten sie von dem Vorfall am Freitagabend.

Gegen 18:40 Uhr wurden die Ehrenamtler demnach in die Fischergasse gerufen. Dort sollte sich nach Angaben der Leitstelle in Mainz „schwarzer Rauch“ aus dem ersten Obergeschoss eines Wohngebäudes drängen. Weil dies ein Zeichen für einen ernstzunehmenden Einsatz sei, wurden gleich mehrere Kräfte der Freiwilligen Feuerwehr zur genannten Adresse entsendet.

Kein Rauch, kein Feuer

Vor Ort dann die Überraschung: Schwarzen Rauch konnten die Einsatzkräfte nicht erkennen, die besagte Hausnummer gab es in der Straße nicht und auf der Straße machten sich keine Passanten bemerkbar, um die Feuerwehrleute zum Ort des Brandes zu lotsen. Als die Feuerwehrleute Passanten vor Ort ansprachen, waren diese über den Einsatz verwundert. Von einem Feuer hätten diese nichts mitbekommen, schildert die Freiwillige Feuerwehr die Situation im Facebook-Post.

Als die Feuerwehrleute Rücksprache mit der Leitstelle hielten, folgte die Auflösung: Offenbar waren Einsatzkräfte der Freiwilligen Feuerwehr Oppenheim zuvor ebenfalls in die Fischergasse gerufen worden – in die Oppenheimer Fischergasse. Auch dort sei keine Spur von schwarzem Rauch zu erkennen gewesen. Offenbar hatten sich Unbekannte einen üblen Scherz erlaubt. Wenig später wurde der Einsatz dann abgebrochen.

„Wir möchten an dieser Stelle nochmals drauf hinweisen, dass eine böswillige Alarmierung von Rettungskräften eine Straftat darstellt“, schreibt die Feuerwehr in ihrem Post. Einsatzkräfte und Geräte könnten womöglich zeitgleich wirklich gebraucht werden und stünden dadurch nicht zur Verfügung. Zum Ende des Posts hin schreiben die Feuerwehrleute: „Wir hoffen, dies war nur ein dummer Jugendstreich.“

Logo