Aus dem Gebüsch gesprungen: Mann in Park von nacktem Mann überrascht

Polizei sucht nach dem Unbekannten

Aus dem Gebüsch gesprungen: Mann in Park von nacktem Mann überrascht

Ein 45-jähriger Mann ist am frühen Sonntagabend von einem Exhibitionisten in Mainz-Bretzenheim belästigt worden.

Der 45-Jährige war gegen 19 Uhr mit seinem Hund im Park „Naturschaugarten Lindenmühle“ spazieren. Dort tauchte plötzlich in rund 50 Meter Entfernung ein Mann aus einem Gebüsch auf. Der Unbekannte ließ seine Hose vor dem Spaziergänger herunter und spielte an seinem Glied.

Um dem Exhibitionisten aus dem Weg zu gehen, marschierte der 45-Jährige schnellstmöglich nach Hause und rief sofort die Polizei an, um den nackten Mann zu melden. Die alarmierten Polizeibeamten konnten den Mann in der nahen Umgebung jedoch nicht mehr finden.

Der Zeuge beschrieb den Unbekannten wie folgt: männlich, circa 30 bis 35 Jahre alt, rund 1,70 Meter groß, stämmig, braune, mittellange Haare, gebräunte Haut / dunkler Hauttyp, beiges T-shirt, kurze Cargo-Hose.

Wer sachdienliche Hinweise zu dem genannten Fall geben kann, wird gebeten, sich mit der Kriminalpolizei Mainz unter der Rufnummer 06131 65-3633 in Verbindung zu setzen.

Logo