Taxifahrer entblößt sich vor Kundin

Weiterer Fahrgast im Auto

Taxifahrer entblößt sich vor Kundin

Ein Taxifahrer hat sich am vergangenen Donnerstag in Mainz-Kastel vor einem weiblichen Fahrgast in schamverletzender Art und Weise gezeigt. Das meldet die Polizei Wiesbaden am Dienstag.

Der Vorfall ereignete sich zwischen 4:45 und 5:15 Uhr auf der Fahrt von der Peter-Sander-Straße nach Wiesbaden-Breckenheim. Die Frau war vor der Disko „Euro Palace“ in das Taxi gestiegen. Ein weiterer unbekannter Fahrgast sei ebenfalls mit eingestiegen. Auf der Fahrt nach Breckenheim habe sich ihr der Taxifahrer eine ganze Zeit lang ehrverletzend gezeigt. Der Mitfahrer habe auf der Rückbank hinter dem Fahrer gesessen und dies vielleicht nicht gesehen. Es kann auch nicht ausgeschlossen werden, dass dieser Fahrgast betrunken war und zeitweise schlief.

Zu Hause angekommen verließ die Frau das Taxi. Später informierte sie die Polizei. Das Taxi kann nicht näher beschrieben werden, außer, dass auf diesem eine Werbeaufschrift des „Euro Palace“ angebracht war. Nach den ersten Ermittlungen sucht die Polizei nun nach dem männlichen Fahrgast. Die Personalien des Taxifahrers stehen noch nicht fest.

Zeugen werden gebeten, sich unter der Rufnummer 0611-3450 bei der Wiesbadener Kriminalpolizei zu melden. (df)

Logo