Das erwartet euch beim BLEND Festival im Alten Postlager

Am kommenden Wochenende wird wieder das BLEND Festival im Alten Postlager gefeiert. Was euch dort erwartet.

Das erwartet euch beim BLEND Festival im Alten Postlager

Nachdem es im vergangenen Jahr verschoben werden musste, findet am 26. und 27. August wieder das Hip Hop, Streetart & Asphaltsport Festival BLEND in Mainz statt. Gemeinsam mit dem Label Sichtexot veranstaltet das Team des Alten Postlagers das Festival auf einer 3000 Quadratmeter großen Fläche in der Halle und um sie herum. Erwartet werden viele Musiker, aber auch Sprayer und Künstler aus Deutschland und Europa.

„Der Approach bleibt unverändert: BLEND soll ein Festival von der Community für die Community sein, organisiert von Enthusiasten für Enthusiasten, abseits von Kommerz, für den Vibe, die Stadt, die Crew, die Kunst“, heißt es von den Veranstaltern.

Erwartet werden mehr als 100 Künstlerinnen und Künstler, die über 25 Stunden Live-Shows und Beatsets auf zwei Bühnen und zwei Aftershow-Floors bieten. Unter anderem auftreten werden Audio88 & Yassin, Kwam.E, Ace Tee, Retrogott & HulkHodn, Presslufthanna und Die P.

Darüber hinaus gibt es Skate Parcours, Open-Air Live Graffiti, interaktive Siebdruck- und Graffiti-Workshops, Sketch Battles und Streetart-Galerien. Zudem werden Schallplatten-, Streetwear- und anderen Info-Stände vor Ort sein. Getränke gehen an insgesamt sechs Bars über die Theke. Wer Hunger hat, kann zwischen mehreren Ständen an einem großen Food Court wählen.

Auch eine 2018 gestartete Besonderheit wird es in diesem Jahr wieder geben: Am Samstagnachmittag findet das Beatmaker-Format „BLEND Live Producer Battle“ auf der Main Stage statt. In drei Runden treten Producer gegeneinander an - das Publikum entscheidet, wer gewinnt.

Das ganze Programm und die Tickets findet ihr hier.

Logo