Männer schlagen Mainzer (19) zusammen

Täter setzten auch Pfefferspray ein

Männer schlagen Mainzer (19) zusammen

Zwei bislang unbekannte Täter haben am Mittwoch in Eschborn einen Mainzer geschlagen und ihn verletzt. Das teilt die Polizei mit.

Die Tat ereignete sich um 22:45 Uhr auf dem Parkplatz eines Fastfood-Restaurants in der Elly-Beinhorn-Straße. Nach dem derzeitigen Ermittlungsstand schlugen die beiden Männer den 19-Jährigen aus Mainz mehrfach ins Gesicht, nachdem es zuvor in dem Restaurant zu Provokationen gekommen war. Unvermittelt hatte zunächst ein Täter zugeschlagen, der zweite Täter soll kurz darauf auch Pfefferspray gegen den Mainzer eingesetzt haben.

Das Duo flüchtete in unbekannte Richtung. Einer der Täter soll einen Bart gehabt haben, circa 1,75 Meter groß sowie mit einer dunklen Mütze, einer hellen Weste und einer hellen Hose bekleidet gewesen sein. Der Zweite soll etwa 20 bis 25 Jahre alt gewesen sein, trug eine Glatze und war dunkel gekleidet.

Die Ermittlungsgruppe der Polizei in Eschborn nimmt Hinweise zu dem Vorfall oder den Unbekannten unter der Telefonnummer 06192-20790 entgegen. (rk)

Logo