Charity-Eisdisco: Bekannte Eiskunstläufer kommen nach Mainz

Berühmte Eiskunstläufer liefern eine Show, Quads schlittern über das Eis und eine Jury wählt die lustigste Pirouette der Gäste aus – die Eishalle am Bruchweg veranstaltet ihre große Charity-Eisdisco.

Charity-Eisdisco: Bekannte Eiskunstläufer kommen nach Mainz

Am kommenden Samstag (20. November)findet die „Special-Eisdisco“ in der Eishalle am Bruchweg statt. Eröffnet wird der Abend mit einer Eisshow der Synchron-Eiskunstläuferinnen des „Team DIN“ aus Dinslaken. Doch nicht nur die Eiskunstläuferinnen drehen am Samstag ihre Pirouetten – auch die Quadfahrer der „Quadstaffel 112“ zeigen ihre Künste auf dem Eis und präsentieren eine Eisshow auf den Fahrzeugen. Normalerweise sind sie bei Rettungs-, Such- und Bergaktionen der Feuerwehr dabei. Mit den Quads erreichen sie Orte, an die ein großes Feuerwehrfahrzeug nicht hinkommt. Nach ihnen treten die Artisten der „Ice Freestyler“ aus Offenburg. Sie präsentieren eine Show mit Sprüngen von einer Rampe und Saltos über dem Eis. Abgeschlossen wird das Programm von der Freestyle-Gruppe „Turtlestyle“ – diese waren bereits in der Sat1-Fernsehsendung „Dancing on Ice“ zu sehen.

In der Jury, die die Sieger der „SpinChallenge“ auswählt, sitzen die Mitglieder von „Turtlestyle“ am Samstag auch. Bei der Challnge geht es darum, die schnellste, längste und lustigste Pirouette Deutschlands auszuwählen. Wer mitmachen will, kann noch bis Samstag unter dem Hashtag „spin_challenge“ ein Video von seiner Pirouette auf Instagram hochladen und mit @foerderverein_eissport_mainz markieren. Am Samstag werden alle Teilnehmer dann vor Ort ihre Pirouette zeigen. Mit einer Highspeed-Kamera wird die schnellste, mit einer Stoppuhr die längste Pirouette gemessen. Die lustigste Pirouette wählt die Jury, bevor es dann zur Siegerehrung kommt.

Für den guten Zweck

Bei dem Charity-Event werden auch Wirtschaftsdezernentin Manuela Matz und Ortsvorsteherin von Hartenberg-Münchfeld Christin Sauer zu Gast sein. Die Erlöse der Eisdisco gehen direkt an die Veranstalter: den Förderverein Eissport für Mainz e.V. und die Ice Academy Mainz e.V. Sie setzen sich für den Erhalt des Eissports in Mainz ein.

Logo