Wegen möglichen Schusses: Polizeieinsatz in Weisenau

Ein Mann festgenommen

Wegen möglichen Schusses: Polizeieinsatz in Weisenau

Ein größerer Polizeieinsatz hat am Mittwochnachmittag in Weisenau stattgefunden. Das bestätigt Polizeisprecher Rinaldo Roberto auf Anfrage von Merkurist.

Demnach meldeten um 12:42 Zeugen der Polizei einen lauten Knall in der Mönchstraße. Sie vermuteten einen Schuss. Polizisten überprüften die Wohnung, aus deren Fenster der Schuss gekommen sein soll. Dabei nahmen sie einen 24-jährigen Mann fest.

Eine Waffe wurde bislang nicht aufgefunden. Ob tatsächlich ein Schuss abgegeben wurde, wird derzeit überprüft. Die Ermittlungen hinsichtlich eines Verstoßes gegen das Waffengesetz dauern an.

Die Polizei sperrte während des Einsatzes die Straße sowie Teile des Tanzplatzes ab. (mo)

Logo