Schlägerei vor Gaststätte: Polizei sucht Täter

Opfer mussten ins Krankenhaus

Schlägerei vor Gaststätte: Polizei sucht Täter

Ein Kneipenbesuch ist für zwei Männer am Samstagmorgen blutig geendet. Sie waren vor der Kneipe von zwei weiteren Personen angegriffen worden.

Wie die Polizei mitteilt, gerieten die zwei Männer mit einer vierköpfigen Gruppe in einer Gaststätte in der Holzhofstraße in Streit. Daraufhin verließen die beiden 28- und 31-jährigen Männer gegen 4 Uhr in der Früh das Lokal. Vor dem Lokal sind die Männer laut eigenen Angaben dann von mehreren Personen angegriffen und verletzt worden.

Als die Polizei am Einsatzort eintraf, lag einer der beiden Männer bewusstlos am Boden. Er hatte eine stark blutende Verletzung am Gesicht. Beide Opfer mussten medizinisch versorgt werden. Sie wurden in ein Mainzer Krankenhaus gebracht.

Nach ersten Ermittlungen stehen zwei Männer in Verdacht, die das Lokal zuvor ebenfalls besucht hatten, an der Tat beteiligt gewesen zu sein. Die beiden werden wie folgt beschrieben: Die erste Person soll etwa 1,80-1,85 Meter groß sein, normale bis kräftige Statur haben. Der Mann soll braune Haare haben, die seitlich kurz-oben etwas länger sind und zudem eine Brille getragen haben. Der zweite mutmaßliche Täter wird als klein, mit kräftiger Statur beschrieben. Er soll kurze blonde Haare haben, aber keinen Bart tragen.

Wer sachdienliche Hinweise zu dem genannten Fall geben kann, wird gebeten sich mit der Polizeiinspektion Mainz 1 unter der Rufnummer (06131) 65-4110 in Verbindung zu setzen. Hinweise können auch per E-Mail unter pimainz1@polizei.rlp.de an die Polizei übermittelt werden. (ms)

Logo