Polizei fahndet mit Hubschrauber nach Einbrechern

A63 kurzzeitig gesperrt

Polizei fahndet mit Hubschrauber nach Einbrechern

Die Polizei hat am Samstagabend rund um Wörrstadt mit einem Hubschrauber nach Einbrechern gefahndet.

Gegen 19:20 Uhr kam es in Armsheim im Mainzer Weg zu einem Einbruch in ein Haus. Aufmerksame Zeugen konnten die Täter beobachten und das Kennzeichen des Fluchtautos erkennen. Die Polizei fand das Fahrzeug kurze Zeit später in Wörrstadt auf der B420 auf Höhe der A63. Dort hatte das Auto einen Unfall.

Die drei unbekannten Täter konnten aber zu Fuß unter anderem über die A63 flüchten. Während der anschließenden Fahndungsmaßnahmen musste die A63 zeitweise vollgesperrt werden.

Bei der Fahndung nach den Tätern kam auch ein Polizeihubschrauber zum Einsatz. Insgesamt verlief die Fahndung erfolglos. Die Täter sind noch auf der Flucht.

Logo