Nach Unfall: Saarstraße vollgesperrt

Aufräumarbeiten laufen

Nach Unfall: Saarstraße vollgesperrt

Die Saarstraße war nach einem Unfall am späten Nachmittag stadtauswärts zwischen dem Europakreisel und der Autobahn voll gesperrt. Das teilte die Polizei Mainz auf Twitter mit.

Die Einsatzkräfte waren vor Ort. An dem Unfall sollen mehrere Fahrzeuge beteiligt gewesen sein. Drei der Fahrzeuge sind laut Polizei nicht mehr fahrbereit gewesen. Bei dem Unfall seien zwei Personen leicht verletzt worden. Inzwischen wurde ein Fahrstreifen wieder freigegeben. Der Landesbetrieb Mobilität Rheinland-Pfalz (LBM) ist derzeit mit den Aufräumarbeiten beschäftigt.

Wie die Polizei berichtet, hatte die Vollsperrung erhebliche Auswirkungen auf den Verkehrsfluss in der Mainzer Innenstadt.

Weitere Informationen folgen. (ab)

Logo