Mann wird auf Tanker ohnmächtig: Wasserrettung bei Oppenheim

Mehrere Rettungsboote im Einsatz

Mann wird auf Tanker ohnmächtig: Wasserrettung bei Oppenheim

Wegen eines bewusstlosen Mannes ist es am Sonntagvormittag zu einer Wasserrettung auf dem Rhein bei Oppenheim gekommen. Laut ersten Informationen der Einsatzkräfte wurde der Mann gegen 11:40 Uhr auf einem Tanker bewusstlos.

Die Feuerwehr brachte den Rettungsdienst nach der Alarmierung an Bord des Tankers, wo der Mann erstversorgt wurde. Anschließend lotsten Boote der Feuerwehr und der DLRG das Schiff rückwärts den Rhein entlang nach Nierstein.

Dort konnte der Tanker neben einem Hotelschiff ankern, so dass die Einsatzkräfte den Patienten von Bord bringen konnten. Ein Rettungswagen brachte den Mann in ein Krankenhaus. Zu diesem Zeitpunkt war er wieder ansprechbar. Weitere Erkenntnisse über seinen Gesundheitszustand liegen nicht vor.

Sowohl die Feuerwehr Nierstein-Oppenheim, das DLRG und die Rettungsboote der Feuerwehren aus Oppenheim, Guntersblum und Nackenheim waren bei der Wasserrettung im Einsatz.

Logo