Mann attackiert Polizisten am Bahnhof

36-Jähriger hat Drogen dabei

Mann attackiert Polizisten am Bahnhof

Polizisten beleidigt und bedroht hat ein 36-jähriger Mann am Samstagabend am Mainzer Hauptbahnhof. Das meldet die Mainzer Polizei.

Nach einer Streiterei am Hauptbahnhof wollen die Polizeibeamten den 36-jährigern Mainzer, der laut Polizei dem Obdachlosenmilieu zuzurechnen ist, einer Personenkontrolle unterziehen. Daraufhin griff der Mann unmittelbar einen Polizisten an, wird aber kurz danach fixiert.

Da sich der Mann nicht beruhigen lässt, musste er in Gewahrsam genommen werden. Dann beleidigte und bedrohte er die eingesetzten Polizisten weiter und griff diese trotz Fesselung erneut an. Weiterhin versuchte er, die Beamten anzuspucken.

Schließlich wurde der 36-Jährige auf der Dienststelle in Gewahrsam genommen. Da die Polizisten in seinen Sachen auch Betäubungsmittel fanden, erhielt der Mann eine weitere Anzeige wegen Verstoßes gegen das Betäubungsmittelgesetz. (mr)

Logo