Mann (26) verprügelt 37-Jährigen

Das Opfer hatte mit der Freundin des Täters gesprochen

Mann (26) verprügelt 37-Jährigen

Ein 26-Jähriger aus Budenheim hat am Samstagabend einen 37-Jährigen zusammengeschlagen und ihn dabei so verletzt, dass das Opfer in ein Krankenhaus eingeliefert werden musste. Das meldet die Mainzer Polizei.

Gegen 21:40 Uhr geriet das spätere Opfer in einen Streit mit dem 26-Jährigen. Hintergrund des Streits ist nach ersten Erkenntnissen eine vorausgegangene Unterhaltung des 37-Jährigen mit der Freundin des 26-Jährigen. Im Verlauf des Streitgesprächs, das auf offener Straße stattfand, schlug der 26-Jährige schließlich auf den 37-Jährigen ein.

Hierbei ging das Opfer zu Boden und wurde im Gesichtsbereich verletzt. Der Rettungsdienst brachte den 37-Jährigen deswegen in ein Krankenhaus. Der 26-jährige Täter muss sich nun wegen Körperverletzung strafrechtlich verantworten. Die Polizeiinspektion Mainz hat die Ermittlungen aufgenommen.

Logo