Mann (21) attackiert und geschlagen

Mann wird leicht verletzt

Mann (21) attackiert und geschlagen

Vier Männer haben am Mittwochabend einen 21-Jährigen am Bahnhof Bischofsheim attackiert. Das meldet die Polizei.

Die Gruppe traf gegen 20:50 Uhr auf den jungen Mann an der Ecke zur Gabelsberger Straße. Die Täter forderten den 21-Jährigen auf, Handy und Geldbörse herauszugeben. Anschließend schlugen zwei von ihnen zeitgleich auf ihn ein.

Der 21-Jährige wurde leicht verletzt. Die Unbekannten flüchteten ohne Beute vom Tatort. Eine polizeiliche Fahndung nach den Tatverdächtigen verlief bislang ergebnislos. Die vier Männer sind laut Polizei rund 25 Jahre alt und vermutlich Deutsche. Sie waren dunkel gekleidet und verdeckten ihre Gesichter zum Teil mit einem Schal oder anderen Kleidungsstücken.

Hinweise nimmt die Kriminalpolizei in Rüsselsheim unter der Telefonnummer 06142/6960 entgegen. (pk)

Logo