Helfer mit Bierflasche angegriffen

Mann (42) belästigte zuvor Jugendliche

Helfer mit Bierflasche angegriffen

Mit einer Bierflasche ist am Samstagabend ein 42-Jähriger auf einen anderen Mann losgegangen. Das meldet die Polizei Mainz.

In Hechtsheim belästigte der 42-jährige Mann zwei Jugendliche an einer Bushaltestelle. Ein 45-Jähriger bemerkte dies und forderte den 42-Jährigen auf, damit aufzuhören.

Der 42-Jährige ging dann mit einer Bierflasche auf den Helfer los. Es kam zu einer Rangelei zwischen den beiden Männern, woraufhin der 42-jährige Angreifer zu Boden fiel und sich selbst an der zerbrochenen Bierflasche verletzte. Trotz des vorherigen Angriffs bot der 45-Jährige dem 42-Jährigen Hilfe an. Dieser schien sich jedoch nicht helfen lassen zu wollen und ging stattdessen erneut auf den 45-Jährigen los, der in eine nahegelegene Tankstelle flüchtete.

Gegen den Angreifer wurde Strafanzeige gestellt. (rk)

Logo