Großbrand in Ginsheim-Gustavsburg

Update: Warnung aufgehoben

Großbrand in Ginsheim-Gustavsburg

Ein Bürogebäude in der Gustavsburger Straße „Im Weiherfeld“ stand am Samstagmorgen in Vollbrand. Das berichtet das Polizeipräsidium Südhessen.

Der Brand wurde um 04:35 Uhr über den Notruf gemeldet. Die Feuerwehr war mit einem Großaufgebot vor Ort. Wie Einsatzkräfte vor Ort berichten, schlugen bei Ankunft der Feuerwehr bereits Flammen aus den Hallen. Ein Teil der Fassade sei aus dem 1. Obergeschoss direkt vor die Feuerwehrleute gestürzt. Mehr als 130 Feuerwehrleute aus zwei Landkreisen sowie zwei Werkfeuerwehren waren im Einsatz.

Das Amt für Bevölkerungsschutz gab für den Brand eine amtliche Warnung heraus. Diese wurde um 14:52 Uhr wieder aufgehoben.

Weitere Informationen folgen. (ms)

Logo