Ein Verletzter nach Schlägerei in der Boppstraße

Rettungsdienst im Einsatz

Ein Verletzter nach Schlägerei in der Boppstraße

Bei einer Schlägerei in der Boppstraße ist am Mittwochabend eine Person verletzt worden. Das berichtet die Mainzer Polizei auf Anfrage von Merkurist.

Gegen 22:30 Uhr trafen vier Personen in der Boppstraße / Ecke Josefstraße aufeinander. Nach einem kurzen Wortgefecht attackierten sich die Personen schließlich gegenseitig. Bei der Schlägerei wurde eine Person so hart getroffen, dass sie zu Boden ging und später vom Rettungsdienst versorgt werden musste. Der Grund für die Auseinandersetzung ist vermutlich ein Beziehungsproblem im privaten Umfeld einer der Personen.

Die alarmierte Polizei traf die Personen noch alle vor Ort an. Ein Beschuldigter flüchtete in Richtung Kaiserstraße. Später konnten die Beamten die Person aber wieder antreffen, da die Personalien des Mannes bekannt waren. (df)

Logo