Drei Verletzte nach schwerem Verkehrsunfall

Verletzte in Klinik gebracht

Drei Verletzte nach schwerem Verkehrsunfall

Bei einem Zusammenstoß zweier Pkw sind am Mittwoch auf der B9 drei Menschen verletzt worden. Das meldet die Polizei Worms.

Der Unfallverursacher befuhr gegen 17:30 Uhr die B9 aus Richtung Ludwigshafen nach Worms. Auf Höhe der Jahnwiese bog dieser dann nach links ab und übersah den entgegenkommenden Pkw. So kam es schließlich zum Zusammenstoß beider Autos. Die Pkw waren im Anschluss nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden.

Die Fahrbahn musste zwischenzeitlich einseitig stadtauswärts gesperrt werden. Nachdem die Unfallstelle geräumt und gereinigt worden war, konnte diese für den Verkehr wieder freigegeben werden. Bei dem Unfall verletzten sich drei Personen leicht. Sie wurden zur weiteren Untersuchung ins Klinikum Worms gebracht.

Logo