Drei Verletzte bei Brand in Finthen

Brandursache ist noch unklar

Drei Verletzte bei Brand in Finthen

Drei Personen sind bei einem Brand in Finthen am Samstag verletzt worden. In einer Garage, die als private Werkstatt genutzt wurde, war ein Feuer ausgebrochen. Die Ursache ist noch unklar.

Wie die Feuerwehr mitteilt, versuchte der Eigentümer zunächst noch, den Brand selbst zu löschen. Ein Nachbar eilte ebenfalls zur Hilfe. Die Frau des Eigentümers rief währenddessen die Feuerwehr an.

Alle drei Personen kamen mit dem Rauch in Kontakt und mussten medizinisch versorgt werden. Das Ehepaar wurde in eine Mainzer Klinik gebracht.

Die Feuerwehr löschte den Brand schließlich. Teile der Werkstatt mussten dafür ins Freie gebracht und dort gelöscht werden. Die Mainzer Netze stellten im gesamten Gebäude den Strom ab. Das Gebäude ist zwar bewohnbar, es entstand aber ein Sachschaden. Die Höhe des Schadens ist noch unbekannt. Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen.

Logo