Beziehungsstreit: Paar verletzt sich gegenseitig

Polizei kam zu Hilfe

Beziehungsstreit: Paar verletzt sich gegenseitig

Bei einem heftigen Streit eines Paares in Bingen wurde der Mann mit einem Messer bedroht. Die Polizei musste schlichten.

Wie die Polizeiinspektion Bingen mitteilt, war das Paar am Samstagabend zunächst verbal in Streit geraten und griff sich dann gegenseitig körperlich an. Dabei wurden beide leicht verletzt. Als die Frau den Mann dann mit einem Messer bedrohte, rief der Mann die Polizei zu Hilfe und bat sie um Unterstützung.

Die Polizei nahm vor Ort eine Anzeige auf. Die beiden konnten sich jedoch wieder beruhigen und versöhnten sich, so dass die Beamten keine weiteren Maßnahmen ergreifen mussten.

Logo