Auto brennt komplett aus

Zufahrt zur B41 gesperrt

Auto brennt komplett aus

Am Mittwochabend ist ein Auto in Bad Kreuznach komplett ausgebrannt. Das meldet die Polizeiinspektion Bad Kreuznach.

Gegen 18 Uhr wurde der brennende Pkw im Bereich der L244 und Rüdesheimer Straße gemeldet. Vor Ort trafen die Polizisten auf den unverletzten Fahrer. Dieser gab gegenüber der Streife an, dass während der Fahrt die Bremsen nicht mehr richtig funktioniert hätten und kurz danach starker Qualm aus dem Motorraum gestiegen sei.

Des Weiteren würde im Kofferraum noch eine Gasflasche liegen. Aus diesem Grund wurden die Rüdesheimer Straße stadtauswärts einseitig sowie die Zufahrt zur B41 gesperrt. Die Feuerwehr konnte den Brand schließlich löschen und ein Übergreifen des Feuers auf Hecken und angrenzende Bäume weitestgehend verhindern.

Logo